Editorial

Die Arthur Schnitzler-Bibliographie zielt darauf, die Ausgaben der Werke, Briefe, Tagebücher und anderer Schriften Arthur Schnitzlers einschließlich ihrer Übersetzungen sowie die einschlägige Forschungsliteratur möglichst umfassend zu dokumentieren und über eine Suchmaske differenziert recherchierbar zu machen.


Als Basis der Datenbank dienten die Bibliographie, die bisher über die Homepage des Arthur Schnitzler-Archivs abrufbar war, sowie der Online-Katalog der Universitätsbibliothek Freiburg. Weitere Titel wurden vornehmlich aus folgenden Datenbanken übernommen:



Die von Dr. Matthias Reifegerste (Universitätsbibliothek Freiburg) koordinierte Datenbank wird durch Mitarbeitende des Arthur Schnitzler-Archivs, namentlich Frau Eva Höfflin-Grether, mit dem Programm Zotero erstellt. Die technische Umsetzung erfolgt durch die IT-Abteilung der Universitätsbibliothek Freiburg.
Wir arbeiten stetig daran, weitere Titel zu ergänzen, und begrüßen es, wenn Sie uns bibliographische Funde melden.
Auch für Korrekturvorschläge an schnitzler.archiv@germanistik.uni-freiburg.de sind wir dankbar.


gez. Prof. Dr. Achim Aurnhammer, Prof. Dr. Dieter Martin